Klaus, vielen Dank!

v.l. Gregor Wenselowski, Klaus Penno

 

VIELEN LIEBEN DANK!!!

Nach acht Jahren als Geschäftsführer des DJK RW Mainz-Finthen hat sich Klaus Penno nicht wieder zur Wahl stellen lassen:
"Im letzten Jahr hatte ich bereits erwähnt, dass ich ab 2016 hauptsächlich aus privaten Gründen nicht mehr als Geschäftsführer unseres Vereins zur Verfügung stehe."

Der Vorstand dankt Klaus sehr, sehr herzlich für seine großartige Unterstützung in den letzten Jahren.
Gregor Wenselowski, 1. Vorsitzender:
"Er hat 2008 ein großes Erbe angetreten, aber er hat es geschafft, mit viel Engagement den Geschäftsbereich neu auszurichten, hat Neuerungen eingeführt (z.B. Begrüßungsschreiben an neue Vereinsmitglieder) und übergibt nun ein aufgeräumtes, strukturiertes Arbeitsfeld seinem Nachfolger. Ich danke dir Klaus von ganzen Herzen für deine Arbeit, du warst immer da, hast immer geholfen wenn Not am Mann war und wünsche dir für deine Zukunft alles Gute, ganz besonders Gesundheit und noch viele gemeinsame Jahre mit deiner lieben Frau."

Als sein Nachfolger wurde Stefan Wimmer gewählt, der ab sofort die Tätigkeiten übernimmt.

DJK Danke Klaus 02

v.l. Klaus Penno, Gregor Wenselowski, Stefan Wimmer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.