Tischtennis: Flo Glaser gewinnt Mitternachtsturnier

Die vier Erstplazierten des Mitternachtsturniers: Von links: Holger Stanke (4. Platz), Dennis Prasse (2.), Flo Glaser (1.) und Falko Sparr (3.). S.Müller

Mitternachtsturnier der Tischtennisabteilung zum Saisonausklang.

Es muss so gegen 1:49 Uhr gewesen sein. Dennis Prasse setzte einen Rückhandtopspin ins Netz und besiegelte damit seinen zweiten Platz. Sein Gegenüber, Florian Glaser, hatte just in diesem Moment allen Grund zum Jubeln. Zu nachtschlafender Zeit hatte er sich mit einer überragenden Leistung den Sieg im Mitternachtsturnier der Tischtennisabteilung der DJK Rot-Weiß Finthen gesichert. Prasse gratulierte als fairer Verlierer als Erster. Es war das Ende eines ebenso langen wie intensiven Vorgabeturnieres, an dem sich 22 Spieler aus Jugend- und Herrenmannschaften beteiligt hatten. Die weiteren Platzierungen: Rang drei ging an Falko Sparr, Holger Stanke folgte auf vier, vor Thorsten Richter und Christian Binnefeld.
Neben den aktiven Athleten hatte der Abend aber noch mehrere "Gewinner" zu verzeichnen. Viele Tischtennisfreunde und - freundinnen waren mit ihren Familien gekommen, um gemeinsam mit den DJK-Sportkameraden zusammen den Saisonausklang zu feiern. Herren, Damen und Jugendliche gesellten sich in die Schulturnhalle der Lambertstraße. Etwa 60 Personen fanden den Weg in die Halle. Ein sehr schöner Abschluss, zu dem jeder mit Salaten, Getränken oder seiner Anwesenheit eine große Portion beitrug.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.