Tischtennis: Aufstiegsspiele am 06. Mai in Simmern

Durch einen starken zweiten Platz in der Verbandsliga Rheinhessen konnte sich die erste Mannschaft für die Relegationsspiele um den Aufstieg in die Verbandsoberliga qualifizieren. Hier geht es für die Mannschaft um Spitzenspieler Dominik Lautebach gegen Kirn (Zweiter der Verbandsliga Rheinland) und Mühlheim (Drittletzter in der Verbandsoberliga). Gespielt wird jeder gegen jeden, der Gewinner steigt auf (oder darf in der Verbandsoberliga bleiben).

Ausgetragen werden die Relegationsspiele am 06.Mai, ab 10 Uhr im Schulzentrum Simmern, Kümbdcher Hohl 7.

In der ersten Begegnung trifft die DJK Finthen auf die Mannschaft aus Kirn. Im weiteren Verlauf treten beide Mannschaften gegen Mühlheim um den ehemaligen Finther Merlin Keller an. Es werden spannende Spiele mit schönen Ballwechseln zu sehen sein.

Unsere erste Mannschaft rechnet sich durchaus Außenseiterchancen aus, auch wenn die Gegner sehr stark sind. Hierzu werden mit Sicherheit einige Zuschauer zur Unterstützung den Weg nach Simmern auf sich nehmen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.