Tischtennis: Christopher Nauth gewinnt Kreisrangliste der Jugend

Kreisranglistensieger Christopher Nauth.

 

Der Finther Nachwuchsspieler Christopher Nauth gewinnt mit starker Leistung die Kreisrangliste der Jugend.

Im 19 Teilnehmer starken Feld konnte sich Christopher zunächst souverän in seiner 4er Gruppe mit 3 Siegen und 9:0 Sätzen durchsetzen. Damit konnte er einen 3:0 Sieg in die Endrunde der besten zehn Jugendspieler mitnehmen. Hier gelangen Christopher vier weitere Siege, bevor er seine erste Niederlage gegen Marc Bauer aus Klein-Winternheim mit 9:11 im fünften Satz hinnehmen musste. Mit zwei weiteren deutlichen 3:0 Siegen war klar, dass Christopher unter den besten vier landen würde und somit für die Bezirksrangliste qualifiziert ist.

Im letzten Spiel kam es nun zum Aufeinandertreffen mit Nico Löhlein von Mainz 05, welcher als Schüler zu diesem Zeitpunkt in der Jugendkonkurrenz noch ungeschlagen war. Hier spielte Christopher unter Betreuung von Alexander Pinus und Michael Nauth groß auf und besiegte Nico Löhlein klar mit 3:0. Damit konnte sich Christopher mit einem sehr guten Satzverhältnis bei gleichem Spielverhältnis von 8:1 den Sieg vor Nico Löhlein sichern.

Die Tischtennisabteilung gratuliert Christopher zu dieser sehr starken Leistung und wünscht viel Erfolg bei der Bezirksrangliste.

     

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.