Rope skipping startet wieder nach der Sonderpaus

Rope-Skipping Stefan Wimmer

Auch die Rope Skipping Leute starten wieder nach der Sommerpause.

 

Wie immer wird gehüpft, gesprungen und viel Spaß dabei gehabt.

 

Als Highlight wird eine Choreografie  die bei der Eröffnung des Finther Bürgerhauses präsentiert werden soll.

 

Ein Einstieg dafür ist noch möglich.

Interessenten melden sich bitte möglichst zeitnah bei:

Gerhard Uhrig

Tel.: 0152/01034886

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.